6 Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie möchten, dass Ihnen jemand vergibt

Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

Wie man sich laut Wissenschaft effektiv entschuldigt.

Forscher der University of Ohio haben kürzlich dargelegt, was eine wirksame Entschuldigung ausmacht - auch bekannt als "Es tut mir leid", das tatsächlich jemanden dazu bringt, Ihnen zu vergeben. Egal, ob Sie versuchen, mit einem Freund, Kollegen, romantischen Partner oder Familienmitglied Wiedergutmachung zu leisten, hier sind sechs Dinge, die Sie entschuldigen müssen, um nicht wie eine billige Ausrede zu klingen. (Laut Wissenschaft also.)

1. Ein Ausdruck des Bedauerns.

Denken Sie: "Ich wünschte wirklich, ich hätte zuerst nachgedacht, bevor ich diesen bösen Kommentar über Ihre Haare sagte." Oder: 'Ich fühle mich so schlecht darüber, dich beleidigt zu haben / dich aufgerichtet / dich im Stich gelassen zu haben. ' Oder: „Ich kann nicht glauben, dass ich Ihren Lieblingskaffee kaputt gemacht habe Becher.'

2. Eine Erklärung, wo etwas schief gelaufen ist.

Beispiele: „Ich habe nicht bemerkt, dass Sie in dieser Angelegenheit sensibel sind. Ich hatte den Eindruck, du würdest es lustig finden. ' „Ich wusste, dass ich zu spät kommen würde, also habe ich es fälschlicherweise angenommen war besser, überhaupt nicht aufzutauchen. ' Oder: »Ich habe versucht, es für Sie zu reinigen, aber es ist auf den Boden gefallen Prozess.'

3. Eine Bestätigung Ihrer Verantwortung in dieser Angelegenheit.

Wie "Ich habe es vermasselt." "Ich habe mich in ___ geirrt." 'Ich schulde dir eine Entschuldigung.' "Ich hätte beim Umgang mit dieser Keramikschale vorsichtiger sein sollen."

MEHR: EINE APP, DIE AUS MEINEN E-MAILS 'ENTSCHULDIGUNG' ENTSTEHT? Ich bin an Bord

4. Eine Erklärung der Umkehr.

(Aka ein Signal, dass Sie nicht wieder den gleichen Fehler machen werden.) Überlegen Sie: „Ich werde mehr nachdenken, bevor ich meinen Mund öffne, und auf Ihre achten Empfindlichkeiten. ' „Ich werde das nächste Mal früh ankommen oder es vermeiden, an Tagen Pläne zu schmieden, an denen mein Zeitplan mich zu dünn macht, damit ich nicht als letztes storniere Minute.'

5. Ein Angebot zur Reparatur.

Versuchen Sie: "Ich möchte es wieder gut machen, indem ich Sie zum Abendessen mitnehme / Ihnen beim Umzug helfe / ..." Oder: "Um es wieder gut zu machen, komme ich zu diesem offenen Punkt." Für das nächste Wochenende brauchst du Leute im Publikum. ' »Ich möchte Ihnen einen neuen Becher kaufen oder Ihnen doppelt so viel bezahlen, wie Sie gekauft haben zum.'

6. Eine Bitte um Vergebung.

Beispiele: "Würden Sie mir dieses große Missgeschick verzeihen?" Oder: "Glauben Sie, wir können vorwärts gehen und meinen Fehler als einen Ausrutscher in einer ansonsten soliden Freundschaft / Beziehung betrachten?"

"Im Wesentlichen", schreiben die Autoren der Studie in die Zeitschrift Verhandlungs- und Konfliktmanagementforschung"Das bloße Anbieten einer Entschuldigung zeigt, dass der Entschuldiger versteht, dass eine Entschuldigung eine" soziale Anforderung "hat, wenn irgendeine Art von Schaden angerichtet wird."

MEHR: ‘SORRY NOT SORRY’: WIE ICH AUFGEHÖRT HABE, mich für ALLES zu entschuldigen

Ihre Verantwortung für die schrecklichen Dinge zu übernehmen, die Sie geschehen lassen, ist das wichtigste Element einer Entschuldigung. (Untersuchungen zeigen schließlich, dass Opfer Menschen, die ihnen Unrecht getan haben, in einem positiveren Licht sehen, wenn diese zumindest die Verantwortung dafür übernehmen, sie verletzt zu haben.) Aber wenn du willst wirklich wieder in die guten Gnaden von wem auch immer-du-verärgert bist, du wirst Bedauern ausdrücken, erklären, was passiert ist, und versuchen, die Person zu entschädigen, die du bist Geschädigten.

Ergänzen Sie das Ganze mit einer Bitte um Vergebung, und Sie verwandeln die Entschuldigung in eine einseitige Reihe von Aussagen des Verstoß gegen einen bilateralen Kommunikationsprozess, der die Teilnahme des Opfers am Vertrauensreparaturprozess fordert “, so die Autoren schreiben. Übersetzung: Bitten Sie darum, vom Haken gelassen zu werden, und Sie machen den Entschuldigungsprozess zu einer Einbahnstraße, die für die Person, an die Sie sich wenden möchten, attraktiver sein kann.

Natürlich wird nicht jede Entschuldigung perfekt sein. Aber in dem Maße, wie Sie so viele der oben genannten Komponenten wie möglich nageln können - insbesondere die Verantwortungsteil besitzen - Sie werden wahrscheinlich Ihre Chancen verringern, einen weiteren Groll dagegen zu haben Sie.

(Über Cosmopolitan.com)

MEHR: 8 WEGE, BEI DER ARBEIT SICHERER ZU SEIN

Von:Weltoffene USA