Lorraine Kelly Ehrentitel Edinburgh Napier University

Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

Lorraine Kelly musste sich heute (28. Juni) einen Tag frei nehmen, um ihre morgendliche ITV-Show zu präsentieren, was bedeutete, dass Christine Lampard als Moderatorin eintrat.

Während die Zuschauer Lorraine zweifellos nicht auf dem Bildschirm gesehen haben, hatte sie einen sehr guten Grund, nicht in der Nähe zu sein.

Die Fernsehmoderatorin ist in Schottland, um sich darauf vorzubereiten, in die Fußstapfen ihrer Tochter Rosie zu treten und einen Ehrentitel von der Edinburgh Napier University zu erhalten.

Bild


(Bild: ITV)

Rosie hat 2016 einen Abschluss in Journalismus von der Edinburgh Napier University. Heute wird Lorraine von derselben Universität die Ehrendoktorwürde verliehen.

MEHR: JULIE WALTERS enthüllt, was die Königin gesagt hat, als sie sie zur Dame gemacht hat

Lorraine sprach per Videolink mit der temporären Moderatorin ihrer Show, Christine:

"Es wird einfach fantastisch. Ich bin nicht zur Universität gegangen, sondern direkt von der Schule zur Arbeit in lokalen Zeitungen. Das bedeutet wirklich viel, vor allem, weil Rosie dort Journalismus studiert hat. Ich bin in ihre Fußstapfen getreten und sehr stolz darauf. "

Bild


(Bild: ITV)

Herzlichen Glückwunsch, Lorraine!

Lorraine fährt morgen um 8.30 Uhr mit ITV fort.

(Hauptbild: Getty)

So was? Abonnieren Sie den Good Housekeeping Newsletter.