Es sieht so aus, als könnte der Sommer vorbei sein, sagt das Met Office voraus

Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

Wenn Sie in der Hoffnung leben, dass die Temperaturen in Großbritannien zu denen der USA zurückkehren könnten Juni HitzewelleDann fürchten wir, Ihre Hoffnung ist unbegründet.

Bild

Nach dem starken Regen, der am Mittwoch in den meisten Teilen Großbritanniens fiel, Landleben fragte das Met Office, ob es in diesem Sommer eine Chance für eine Rückkehr zu T-Shirts und Shorts gibt.

"Für die nächsten zwei Wochen gibt es kein wirkliches Signal, Temperaturen über 25 ° C zu sehen", sagten sie uns. 'Das wechselhafte Thema geht weiter: An manchen Tagen wird es bei durchschnittlich 20 - 21 ° C fein, trocken und hell sein. Dies wird mit wolkigeren Tagen und Regen durchsetzt sein.

Hier ist das neueste Satellitenbild von Großbritannien: "Viele sonnige Abschnitte rund um", aber wolkiger im äußersten Nordwesten und Südosten " pic.twitter.com/Cl6yCNKquW

- Büro getroffen (@metoffice) 10. August 2017

Auf die Frage, ob dies das Ende des Sommers sei, antwortete der Sprecher: "Es ist etwas verfrüht zu sagen, dass der Sommer vorbei ist", fügte jedoch hinzu, dass wir nicht davon ausgehen können, dass es sonnig wird.

Das langfristige Wettervorhersage Für die nächsten 30 Tage in Großbritannien wird ebenfalls prognostiziert, dass sich die Bedingungen ändern werden. Die Bedingungen vom Atlantik werden in der nächsten Woche wahrscheinlich starken Regen und Wind bringen. In südöstlichen Teilen Großbritanniens ist es wahrscheinlicher, dass trockenes Wetter herrscht.

Ende Juni erlebte Großbritannien eine Hitzewelle, die den heißesten Junitag seit 40 Jahren erlebte, als das Quecksilber in Heathrow 33,9 ° C erreichte.

Die Temperatur in Heathrow hat 33,9 ° C erreicht! Nicht nur das machen #hottestdayoftheyearsofar aber auch der heißeste Junitag seit 1976☀️ pic.twitter.com/zvfOtEhxCl

- Büro getroffen (@metoffice) 21. Juni 2017

Die sengenden Temperaturen in den späten 20 ° C dauerten ungefähr zwei Wochen - die längste Hitzewelle seit 20 Jahren. Aber seitdem war das Wetter unvorhersehbar mit Trockenperioden, die von Schauern durchsetzt waren, oder an Tagen wie dem Mittwoch mit vollem Regen.

Auf der positiven Seite sagte der Sprecher von Met Office jedoch, dass es für Großbritannien nicht ungewöhnlich sei, einen warmen September und Oktober zu erleben. Während es für das Amt zu weit voraus ist, um zu sagen, ob dies geschehen wird, geben uns die Beispiele eines Indian Summer in den letzten zwei Jahren "Gründe, hoffnungsvoll zu sein".

(Über: Landleben)

MEHR: WIE MAN MIT DEM NASSEN WETTER UMGEHT


Von:Country Living UK